Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies (auch von Drittanbietern) einverstanden. Weitere Informationen OK, schließen


deutsch italiano english
Das Wetter


HEUTE » Montag, 21.06.2021

Mit einem Tief über Westeuropa liegen die Alpen nach wie vor unter einer kräftigen südwestlichen Höhenströmung.


18/29
20/32
16/28
17/31
22/33
16/30

Am Nachmittag ist es recht sonnig mit einigen Quellwolken. Die Wahrscheinlichkeit für Schauer- und Gewitter steigt leicht an. In einigen Tälern weht kräftiger Südwind. Die Höchstwerte liegen zwischen 27° und 33°.

MORGEN » Dienstag, 22.06.2021

Aus Südwesten gelangen stabil geschichtete Luftmassen nach Südtirol.


17/28
20/32
14/27
16/31
20/33
15/29

In der Früh kann es stellenweise Hochnebel geben, der sich bald auflöst. Sonst scheint den ganzen Tag die Sonne bei ein paar harmlosen Quellwolken. Die Temperaturen ändern sich kaum, die Höchstwerte reichen von 26° bis 33°.



Die weitere Entwicklung:

Am Mittwoch geht es überwiegend sonnig weiter. Am Nachmittag bzw. Abend entstehen nur vereinzelt Wärmegewitter. Am Donnerstag und Freitag bilden sich im Tagesverlauf größere Quellwolken und Regenschauer und Gewitter werden etwas häufiger. Die Temperaturen gehen in der zweiten Wochenhälfte um ein paar Grad zurück.

Mittwoch, 23.06.2021

min. 10° / max. 33°
Donnerstag, 24.06.2021

min. 10° / max. 32°
Freitag, 25.06.2021

min. 9° / max. 29°
Bergwetter


HEUTE » Montag, 21.06.2021

In den meisten Gebirgsgruppen scheint zumindest zeitweise die Sonne. Im Tagesverlauf bilden sich Quellwolken und vereinzelt kommt es daraus am Nachmittag zu einem Gewitter. Im Hochgebirge weht teils starker Südwestwind.

Temperatur in 2000 Meter: 17°
Temperatur in 3000 Meter: 10°
Die 0°-Grenze liegt auf 4300 Meter.



MORGEN » Dienstag, 22.06.2021

Abgesehen von ein paar morgendlichen Nebelfeldern beginnt der Tag auf Südtirols Bergen sonnig. Später bilden sich zwar Quellwolken, diese bleiben meist aber klein und harmlos. Auf den Gipfeln bleibt der Wind stark.

Temperatur in 2000 Meter: 17°
Temperatur in 3000 Meter:
Die 0°-Grenze liegt auf 4200 Meter.



© Hydrographisches Amt
der Autonomen Provinz Bozen
Informative und interessante Links für Ihren Aufenthalt

Niederdorf und Umgebung
Veranstaltungen im Hochpustertal
Ski- & Wandergebiet Sextner Dolomiten
Erlebnisbad Acquafun Innichen
Mobilcard
Hochseil-Abenteuerpark Toblach
Häuslerhof d. Schneider Michaela - Eggerberg 17 - 39039 Niederdorf (BZ)
Tel. +39 0474 745460 - Mobil: +39 347 9398711 -

Impressum  |  Privacy  |  © 2015 senso.bz