Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies (auch von Drittanbietern) einverstanden. Weitere Informationen OK, schließen


deutsch italiano english
Das Wetter


GESTERN » Freitag, 30.09.2022

An der Großwetterlage ändert sich nicht viel. Mit der südwestlichen Höhenströmung werden weiterhin feuchte Luftmassen herangeführt.


8/14
11/16
5/12
9/15
12/18
8/14

Am Nachmittag bleibt es unbeständig. Über das Land verteilt gibt es viele Wolken, nur wenig Sonne und gebietsweise regnet es etwas. Die kommende Nacht verläuft meist trocken. Die Temperaturen bleiben gedämpft mit Höchstwerten von 12° in Sterzing und bis 18° in Bozen.

HEUTE » Samstag, 01.10.2022

Die Höhenströmung dreht im Tagesverlauf zwar auf Nordwest, die Zufuhr feuchter Luftmassen hält am Samstag aber weiter an.


8/17
10/19
7/14
9/17
12/20
7/16

Am Samstag ist es überwiegend bewölkt. Ein paar sonnige Abschnitte sind Richtung Unterland und in den Dolomiten möglich, ansonsten bleibt es meist dicht bewölkt und im Laufe des Nachmittags und am Abend kann es in den nördlichen Landesteilen leicht regnen. Die Temperaturen sind für Anfang Oktober etwas zu kühl mit Höchstwerten von 14° bis 20°.



Die weitere Entwicklung:

Der Sonntag bringt im ganzen Land einige Sonnenstunden, die Restwolken im Norden und Osten des Landes lösen sich am Vormittag auf. Am Montag scheint verbreitet die Sonne, nur in der Nähe des Alpenhauptkamms gibt es anfangs noch dichtere Wolken. Am Dienstag und Mittwoch scheint überall die Sonne. Die Temperaturen erreichen spätsommerliche Werte bis knapp 25°.

Sonntag, 02.10.2022

min. 5° / max. 23°
Montag, 03.10.2022

min. 4° / max. 24°
Dienstag, 04.10.2022

min. 2° / max. 24°
Bergwetter


GESTERN » Freitag, 30.09.2022

Wolken behindern häufig die Sicht und von Südwesten her ziehen einige Schauer durch. Die Schneefallgrenze liegt um 2300 m.

Temperatur in 2000 Meter:
Temperatur in 3000 Meter: -3°
Die 0°-Grenze liegt auf 2600 Meter.



HEUTE » Samstag, 01.10.2022

Viele Wolken bestimmen weiterhin das Bergwetter, etwas Sonne zeigt sich am ehesten in den Dolomiten. In der zweiten Tageshälfte beginnt es am Alpenhauptkamm zu regnen, Schnee fällt bis auf etwa 2500 m herab.

Temperatur in 2000 Meter:
Temperatur in 3000 Meter:
Die 0°-Grenze liegt auf 3100 Meter.



© Hydrographisches Amt
der Autonomen Provinz Bozen
Informative und interessante Links für Ihren Aufenthalt

Niederdorf und Umgebung
Veranstaltungen im Hochpustertal
Ski- & Wandergebiet Sextner Dolomiten
Erlebnisbad Acquafun Innichen
Mobilcard
Hochseil-Abenteuerpark Toblach
Häuslerhof d. Schneider Michaela - Eggerberg 17 - 39039 Niederdorf (BZ)
Tel. +39 0474 745460 - Mobil: +39 347 9398711 -

Impressum  |  Privacy  |  © Webdesign by ECHTGUIT